Kalender

Dezember 2020
MDMDFSS
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Veranstaltungen

 

Das nachfolgende Programm steht unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit angesichts der corona-bedingten Einschränkungen. Kurzfristige Absagen bleiben vorbehalten.

 

2020

Oktober

Dienstag, 20. Oktober, 19.30 h Weinschlösschen: Liederabend mit klangwerkLied Katharina Persicke, Sopran: Edvard Grieg, Haugtussa  – Das Mädchen aus den Bergen – Artur Garbas, Bariton: Franz Schubert, Die Schöne Müllerin – Nicholas Rimmer, Klavier.   Näheres folgt noch!

 

November

ausgefallen! 

Mittwoch, 11.11.*) und Donnerstag, 12.11.2020*), jeweils 19.00 h, Roter Bären 

Barbara Kiem: „Parsifal: Über ‚das sprechende Orchester‘ Richard Wagners“ 

*) nach derzeitigem Corona-Stand können nur 20 Personen im Raum sitzen, deshalb findet dieser Vortrag an zwei Abenden statt; bitte für einen konkreten Termin und einen Ersatztermin anmelden.

Unkostenbeitrag: 20 €

 

Dezember

ausgefallen! 

Sonntag, 06. Dezember, Abfahrt 14.30h h Konzerthaus Freiburg zum Festspielhaus Baden-Baden,

Strauß, „Salome“; Inszenierung: Philipp Stölzl, Dirigat: Valery Gergiev

Der Film- und Opernregisseur u.a. bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen inszeniert die sinnlichste Partitur, in welcher Richard Strauss die herrlichsten Farben für die größten moralischen Abgründe fand. 

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 245,00 €

 

Donnerstag, 17.  Dezember, 19.00 Roter Bären

Jasmin Solfaghari, „In zwei Tagen in den Ring gesprungen“

Bericht über die kurzfristige Übernahme einer Ring-Inszenierung in Odense

Unkostenbeitrag: 20 €

 

2021

Januar

ausgefallen! 

Samstag, 16. Januar, Abfahrt 16.30 h Konzerthaus Freiburg zum Badischen Staatstheater Karlsruhe 

Mozart, „Don Giovanni“, Inszenierung Floris Visser, Dirigat: Johannes Willig.

„Don Giovanni“ inszeniert vom Regisseur der außerordentlichen Verlebendigung von „Hoffmanns Erzählungen“ in Karlsruhe

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 95,00 €

 

Freitag, 29. Januar bis Montag, 01. Februar Fahrt nach Berlin;

Deutsche Oper; Symposion „70 Jahre Neubayreuth“ 
3 Übernachtungen 5*Hotel mit Frühstück, Bahnfahrt 1. Klasse,  DZ ca 450 € pro Person, EZ ca 630 € 

Theaterkarten individuell; Buchung bei ars musica, Köln, udo.baer@arsmusica-online.de   

 

März

Freitag, 05. März, Abfahrt 17.30 h Konzerthaus Freiburg nach Basel, Oper

Verdi, „La Traviata“, Inszenierung: Daniel Kramer, Dirigat: Titus Engel

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 170,00 €

April

Donnerstag, 01. April, Abfahrt 17.00 h Konzerthaus Freiburg zum Badischen Staatstheater Karlsruhe 

Donizetti, „Roberto Devereux“, Inszenierung: Harry Fehr, Dirigat: Daniele Squeo

Die Liebesgeschichte zwischen der Titelfigur und Königin Elisabeth I. von England als Belcanto-Oper in einer ungewöhnlich aufwändigen Ausstattung historischer Kostüme

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 95,00 €

 Montag, 12. April, 19.00 h, Roter Bären, Mitgliederversammlung 2019 + 2020


Mai

Mittwoch, 05. Mai, Abfahrt 16.30 h Konzerthaus Freiburg zum Badischen Staatstheater Karlsruhe 

„Maria Stuart“ – Ballett, Inszenierung: Bridget Breiner, Dirigat: Daniele Squeo

Ein weiteres Schlaglicht auf die Zeit der Tudors (das Elisabethanische Zeitalter in England): das erste abendfüllende Handlungsballett der neuen Karlsruher Ballett-Chefin nach Friedrich Schillers Drama

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 95,00 €

 

Donnerstag, 20.05.- Sonntag, 23.05. Theaterfahrt Wartburg und Meiningen,

 „Tannhäuser“ auf der Wartburg und „Werther“ im Meininger Staatstheater

Begleitprogramm Wagner, Tannhäuser, Meininger Staatstheater, szen. Einrichtung: Ansgar Haag und Kerstin Jacobssen; Dirigat: GMD Philippe Bach;

Massenet, Werther, Inszenierung: Corinna Jarosch, Dirigat: Harish Shankar
Fahrt mit RAST-Reisen, 3 Übernachtungen mit Frühstück, Begleitprogramm

Näheres nach weiterer Vorbereitung

 

Juni

Samstag, 19. Juni, Abfahrt 16.00 h Konzerthaus Freiburg zum Badischen Staatstheater Karlsruhe
Lehar, „Die Lustige Witwe“, Inszenierung: Axel Köhler, Dirigat: Dominik Limburg 
Karlsruhe ist bekannt für seine ambitionierten und opulenten Operetten-Produktionen

Kosten für Fahrt und Theaterkarte: 95,00 €

 

Freitag, 25. – Dienstag 29.6. Flug zum Regiewettbewerb in Graz „Don Giovanni“, 2. Akt

Bahnfahrt 1. Klasse Frankfurt Flughafen, Flug mit Lufthansa Frankfurt / Graz, 4 Übernachtungen mit Frühstück, Begleitprogramm; DZ … € pro Person, EZ … €  (Preise derzeit noch nicht bekannt)

Buchung bei ars musica, Köln, udo.baer@arsmusica-online.de


September

Montag, 06.09.    19.00 h Roter Bären

Barbara Kiem, „Wagners Blick auf Beethoven“

Keinem anderen Musiker bringt Richard Wagner eine ähnliche Wertschätzung entgegen. Zum 100. Geburtstag feiert er 1870 Beethoven in einem tiefsinnigen Essay als den bedeutendsten Komponisten der Musikgeschichte.

Unkostenbeitrag: 20 €

 

Oktober

Freitag, 01.10. 19.00 h Colombi-Hotel

71 Jahre Neugründung Richard-Wagner-Verband Freiburg; Bosart-Trio

Unkostenbeitrag: 60 €

 

Donnerstag, 14.10. – Sonntag, 17.10. Internationaler Richard-Wagner-Kongress in München

Buchungen möglich über udo.baer@arsmusica-online.de; kein Angebot des RWV Freiburg

 

November

Montag, 08.11. – Montag 15.11. Theaterfahrt nach Berlin, Deutsche Oper

Wagner, „Der Ring des Nibelungen“, Inszenierung: Stefan Herheim; Dirigat: Donald Runnicles

Stefan Herheim inszenierte 2012 in Salzburg die Meistersinger und in Bayreuth den Parsifal; Donald Runnicles ist uns als Freiburger GMD 1989-1993 noch in guter Erinnerung

Bahnfahrt 1.Klasse, 7 Übernachtungen mit Frühstück, Begleitprogramm, Theaterkarten

Näheres nach Abschluss der Planungen

 

Noch ohne Datum im November: Domsingschule Münsterplatz

Josef Lienhart, „Versuch über Giorgione“ –

Lichtbilder zum Begründer der Renaissancemalerei in Venedig

Unkostenbeitrag: 20 €

 

Bestellungen per mail    barbara.kiem@gmx.de; info@rwv-freiburg.de;

 

Bestellungen für Tages-Theaterfahrten bitte bis zwei Monate vor Fahrtdatum;

Anmeldungen für Veranstaltungen bitte bis einen Monat vor Veranstaltung;

Anmeldungen für Reisen gem. gesonderten Ausschreibungen.

Bestellungen nur möglich bei Einzugsermächtigung oder Vorabüberweisung z.G.

 

Konto RWV FR DE62 6803 0000 0001 4099 99; BKMADE61XXX